Wir bieten Schülerinnen und Schülern anderer Schulen die Möglichkeit, am Zukunftstag bei uns reinzuschauen. Bei uns lernst du den Beruf des Erziehers oder des Lehrers kennen. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

-> --> Der nächste Termin für den Zukunftstag ist am Donnerstag, den 27. April 2017! <-- <-

Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat.

 BDLogoWirmachenmit

Telefonisch erreichst du das Sekretariat wochentags in der Zeit von:

07:45 bis 10:00 Uhr und 10:15 bis 11:30 Uhr.

Telefon: 05041/94070

 

 

Ansprechpartner für den Zukunftstag:

Geiger EDV

Herr Mathias Geiger (Förderschulllehrer)

 

Infomaterial für den Zukunftstag gibt es hier:

Girls klicken hier.

Boys klicken hier.

Wichtige Voraussetzung unserer täglichen Arbeit ist die enge emotionale Bindung zwischen Kindern und Lehrern. Diese Nähe entwickelt sich aus der individuellen Zuwendung, die jeder Schüler braucht. Durch unsere kleinen Klassen mit nur sieben Kindern können wir unterschiedlichste Bedürfnisse hervorragend berücksichtigen.

Auch die Eltern und die jeweilige Klasse arbeiten eng zusammen. Diese Verbindung ist in ihrer Intensität, ihrer Offenheit und Ausgestaltung ebenso individuell, wie die Arbeit mit den Kindern. Flexibilität, Mut zu neuen Wegen und Engagement sind auf beiden Seiten notwendig, um den Schülern optimale Lernvoraussetzungen anzubieten.

Oft sind es Privatpersonen, aber auch Firmen und Stiftungen, die unserer Schule unter die Arme greifen. Dies ermöglicht uns, kleinere oder auch größere Anschaffungen zu tätigen, die der Schule zugute kommen. So wird auch das Leben und Lernen der Schülerinnen und Schüler in der Janusz-Korczak-Schule bereichert.

In dem 2009 fertiggestellten Neubau der Janusz-Korczak-Schule werden zurzeit 6 Klassen unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen S2, S3, S4, S5 befinden sich in der Sekundarstufe 1 (Schuljahrgänge 5-9). In den beiden Abschlussstufen-Klassen A1 und A2 werden Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 10-12 (Sekundarstufe 2) beschult.
Fotos vom neuen Schulgebäude finden Sie bald hier
 
Verwandte Themen:
Informationen zur Schule
Sekundarstufe
Abschlussstufe

 

filzen-013

In den Räumlichkeiten der Grundschule Bredenbeck sind seit dem Schuljahr 2005/06 Schülerinnen und Schüler der Janusz-Korczak-Schule untergebracht. Während dort anfangs nur eine Klasse unterrichtet wurde, kam zu Beginn des Schuljahres 2007/08 eine weitere Klasse hinzu. Inzwischen sind alle PrimarstufenschülerInnen der JKS Springe am Standort Bredenbeck.
Im  Schuljahr 13/14 wurden in die P1 5 Kinder eingeschult. Der P2 gehören derzeit 6 SchülerInnen der Schulbesuchsjahre 2-5 an.

Im Rahmen einer Kooperation arbeiten die beiden Klassen der Janusz-Korczak-Schule und die Klassen der Grundschule Bredenbeck eng zusammen.
Die Kooperation zwischen der GS Bredenbeck und der Janusz-Korczak-Schule beinhaltet u.a. folgende Aspekte:

° Täglich mindestens eine Unterrichtsstunde gemeinsamen Unterricht
• Gemeinsame Unterrichtsprojekte
• Gemeinsame Feiern und Feste
• Gemeinsame Einschulung
• Gemeinsame Verabschiedung der Schulabgänger
Gemeinsam erarbeiteten  KollegInnen beider Schulformen für das Schuljahr 2013/ 2014 den Einstieg in regelmäßigen gemeinsamen Unterricht.

Die Kooperationsvereinbarungen wurden demgemäß überarbeitet und neu verabschiedet.

  

MEHR ZUR ENTSTEHUNG UND ZU INHALTEN DER KOOPERATION LESEN SIE HIER.

Copyright © 2017 Janusz-Korczak-Schule Springe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.